Ihre Anforderungen bestimmen das ORIA-Leistungspaket.
ORIA Technology hands

Die Referenzarchitekturen «Shared & Private Cloud» der ORIA Prime Managed Services

Robuste, funktionelle IT Services setzen eine stabile Plattform voraus. Die für ORIA eingesetzten Technologien erfüllen höchste Ansprüche an die Qualität, Flexibilität und Skalierbarkeit Ihrer Prime Managed Services.

Das ORIA-Prinzip setzt auf zwei bewährte ITpoint-Referenzarchitekturen. Beide setzen typenähnliche Technologien weltweit führender Hersteller ein.

  • Shared Cloud Environment (SCE)
    Im «shared» Modell werden vorwiegend physische Ressourcen zwischen mehreren Unternehmen virtuell-privat geteilt.
    - zusätzliche Ressourcen schnell und einfach beziehen oder wieder abgeben, das schafft maximale Flexibilität und Kosteneffizienz
    - Sie bezahlen nur, was Sie effektiv nutzen
  • Private Cloud Environment (PCE)
    Im «private» Modell erhalten Sie die physischen Ressourcen dediziert in einem hochsicheren Rechenzentrumsbereich oder in eigener Umgebung zur Nutzung.

Die IT-Umgebungen werden in beiden Modellen von ITpoint rund um die Uhr nach den Standards von ISO/IEC 20000 überwacht und betrieben.

Volle Kostenkontrolle: Erfahren Sie mehr über die ORIA Prime Managed Services »