Wi Fi 6 header

Wi-Fi 6 – löst Ihre WLAN-Probleme

Höchstes Leistungsniveau.
Schnellere Geschwindigkeit.

Das ist ORIA.
Trusted IT for business by ITPoint

Wi-Fi 6 – für mehr Geschwindigkeit und eine bessere Bandbreite

Eine reibungslose Netzwerkverbindung ist heutzutage unverzichtbar, um die Produktivität und geschäftliche Flexibilität eines Unternehmens aufrechtzuerhalten.

Dank Wi-Fi 6 (802.11ax) von Huawei profitieren Sie von mehr Geschwindigkeit und besseren Bandbreiten, egal ob es sich um On-Demand- oder AR/VR-Anwendungen handelt. Die Netzwerklatenz wird mit Wi-Fi 6 von 30 ms auf 10 ms reduziert. Dies auch in dichten Umgebungen mit einer grossen Anzahl von Benutzern, wie z.B. in Universitätsumgebungen, Stadien, Flughäfen, Einkaufszentren und grossen Banken.

Wi-Fi 6 unterstützt im Vergleich zu Wi-Fi 5 eine viermal höhere Netzwerkbandbreite. Egal wie viel Geräte gleichzeitig funken, Wi-Fi 6 kennt keine schwache Verbindung.

Wi-Fi 6 Managed Service:

Mit dem Wi-Fi Managed Service von ITpoint kümmern wir uns gerne um Ihre gesamte Wi-Fi-Infrastruktur, überwachen diese aktiv und halten die Komponenten auf dem neuesten Stand.

Wi-Fi 6 as a Service bietet praktisch jeden Aspekt eines hochleistungsfähigen, sicheren Wi-Fi-Netzwerks in einer End-to-End-Lösung gebündelt. Unser Abonnement umfasst:

  • Infrastruktur
    Zu unserem Angebot gehören Hardware und die Ausrüstung von Access Points, Wireless Controller, Firewalls und Switches. Auf Wunsch kümmern wir uns ebenfalls um alle Anliegen mit Ihrem Internet Service Provider.

  • Managed Services
    Sie konzentrieren sich auf Ihr Kerngeschäft und wir kümmern uns um Ihre Verbindung. Mit unseren Managed Services profitieren Sie von Rund-um-die-Uhr-Fernüberwachung, Fehlerbehebung bei Konfigurationsproblemen, Firmware-Upgrades, erweiterten Optionen wie Vor-Ort-Support mittels SLA (Service Level Agreement) und Bandbreitenkontrollen/Analysen auf Anwendungsebene.

Die Vorteile von Wi-Fi 6:

  • Bestehende WLAN-Infrastruktur
    Wi-Fi 6 bietet die Möglichkeit, neue und neu aufkommende Anwendungen in der WLAN-Infrastruktur älterer Anwendungen bereitzustellen und dabei die Servicequalität derselben zu optimieren.

  • Effizienzsteigerung
    Wi-Fi 6 bietet bei der Aufteilung der Bandbreite und Abwicklung des Transfers mehr Effizienz, da Wi-Fi 6 sowohl das 2,4- als auch das 5-Gigahertz-Band nutzt. Früher nutzten Router nur den Frequenzbereich von 2,4 GHz. Das 2,4-Gigahertz-Band hat zwar eine höhere Reichweite, ist allerdings oft überlastet und daher wechselt Wi-Fi 6 regelmässig je nach Auslastung zwischen den Bereichen 2,4 und 5 Gigahertz hin und her. Das sorgt für weniger Störungen und stellt eine höhere Geschwindigkeit sicher.

  • Niedrigerer Stromverbrauch
    Die Aktivierungsfunktion «Target Wake Time» schaltet Endgeräte in den Standby-Modus, sobald sie nicht per WLAN funken. Dank flexibler Zeitplanung für die «Wake Time» können Client-Geräte viel länger schlafen als bei 802.11ac (Wi-Fi 5) und mit weniger Störungen wieder hochfahren. Dabei wird die Akkulaufzeit von Smartphones, IoT-Devices oder anderen Geräten verlängert.

  • Reduktion der Überlastung und Latenz
    Wi-Fi 6 unterstützt die neue Technologie OFDMA (Orthogonal Frequency Division Multiple Access) – diese Funktion ermöglicht die Aufteilung von Datenübertragungssignalen in kleinere Signale. Der Router sendet diese kleinen Signale direkt an einzelne Geräte im Netzwerk. Da in einem Übertragungsfenster mehrere Geräte bedient werden können, muss der Router nicht für jedes Paket auf den Medienzugriff warten. Dies trägt dazu bei, mehr Daten in denselben Luftraum packen zu können.

  • Bessere Kommunikation mit mehr Geräten und Einsparungen
    Wi-Fi 6 ermöglicht mit der Technologie « Multiple User - Multiple Input Multiple Output» (MU-MIMO) eine gleichzeitige Verbindung mehrerer Clients zu einem einzelnen Access Point (AP) und erlaubt benachbarten Geräten, parallel zu übertragen. Dies ist besonders hilfreich, wenn mehrere WLAN-Nutzer in dicht gefüllten WLAN-Umgebungen grosse Datenpakete hochladen wollen und führt dazu, dass weniger Zugangspunkte benötigt werden und damit Einsparungen erzielt werden können.

  • Höhere Sicherheit durch stärkere Verschlüsselung
    Der Verschlüsselungsstandard WPA3 (Wi-Fi Protected Access 3) ist bei Wi-Fi 6 verpflichtend vorgeschrieben und sorgt für eine sicherere Verbindung. Die Zahl «3» gibt die Generation von WPA an. Am meisten verbreitet ist der WPA2 Verschlüsselungsstandard, welcher seit 2004 verfügbar ist. Seit 2018 gibt es die neue WPA3 Spezifikation, welche WLAN noch sicherer und einfacher bedienbar macht.

  • Leistung für erweiterte Anwendungen und darthlos vernetzte Büroumgebungen
    Sowohl bei Anwendungen wie Videoübertragung in 4K oder 8K, als auch bei HD-Collaboration in hochdichten Umgebungen, bei Internet of Things (IoT) und bei drahtlos vernetzten Büroumgebungen wird eine leistungsstarke, störungsfreie und konsistente Netzwerkverbindung benötigt. Wi-Fi 6 wurde speziell für diese High-Density-Connectivity entwickelt. 

Siehe auch:
Blog «Wi-Fi 5 vs. Wi-Fi 6 – Warum ein Upgrade Sinn macht»


 Starke Partnerschaft mit:

huawei partner

Case Studies der Huawei

5G-Powered Wi-Fi 6 Insights from 802.11ax Working Group Chair Dr. Osama Aboul-Magd


 

Sabin Tsonev

Möchten Sie mehr über die Wi-Fi 6 Lösung von ITpoint erfahren oder wünschen Sie sich ein unverbindliches Gespräch?

Kontaktieren Sie mich!
Sabin Tsonev
+41 41 798 80 59
sabin.tsonev@itpoint.ch